Lichtfest in Leipzig, 9. Oktober 2021

Foto: LTM / PUNCTUM Stefan Hoyer

Das Leipziger Lichtfest 2021 präsentierte sich in diesem Jahr mit einem neuen, dezentralen Konzept, das Lichtinstallationen an drei Orten in der Leipziger Innenstadt präsentierte. In großer Stückzahl war auch das NatürLicht wieder dabei. 6.000 umweltfreundliche Kerzen leuchteten dieses Mal zum Gedenken an die friedlichen Umbrüche im Jahr 1989 und regten zum Nachdenken über die gegenwärtigen gesellschaftlichen Herausforderungen an. Das Konzept ist aufgegangen, würden wir sagen. Die zahlreichen Leipziger Besucher*innen flanierten mit Kerzenbechern in den Händen zu den Installationsorten und brachten die ganze Stadt zum Leuchten. Mehr Informationen zum Lichtfest finden Sie auf dieser Seite.

Für uns war diese schöne Ereignis gleichzeitig mit einem erfolgreichen Testlauf für das neue Produktdesign verbunden. Umso mehr erfüllte es uns mit Freude, dass die Oberbürgermeister der Stadt Kiew, Dr. Vitali Kltschko, und der Stadt Leipzig, Burkhard Jung mit Gattin Ayleena Jung, die ehemalige Grünen-Abgeordnete im Europaparlament und im sächsischen Landtag Gisela Kallenbach, die Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig Dr. Skadi Jennicke sowie der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer ihre NatürLichter für das Foto in ihren Händen halten.

Leipziger Messe „Haus-Garten-Freizeit“, 28. Februar bis 3. März 2019

Zum allerersten Mal in der Öffentlichkeit präsentierte sich das NatürLicht auf der Endverbraucherinnenmesse „Haus-Garten-Freizeit“. An vier Messetagen hatten wir ausreichend Gelegenheit, mit Kundinnen über ihre Erwartungen und Wünsche an ein umweltfreundlichesTeelicht zu sprechen. Seitdem haben zahlreiche Interessierte unseren Newsletter abonniert und warten hoffentlich darauf, dass das NatürLicht in den Handel kommt. Wir danken dem Gründerservice SMILE für seine Unterstützung auf der Messe.

„Genial Sächsisch“ – Erfindershow der Sächsischen Zeitung, 17. Juni 2019

Neben 10 anderen genialen Erfindungen aus Sachsen wurde das NatürLicht von den Juroren der Sächsischen Zeitung für ihre Erfindershow auserkoren. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, an dieser Show teilzunehmen und einen 111-sekündigen Elevator-Pitch zu drehen. Den gibt es übrigens auf der Beitragsseite der Sächsischen Zeitung zu sehen…

Sächsischer Gründerpreis, 19. Juni 2019

Sachsens beste Ideen werden alljährlich auf der futureSAX-Innovationskonferenz prämiert. Aus etwa 100 Einreichungen wurde das NatürLicht für den diesjährigen Sächsi­schen Gründer­preis nominiert. Auch wenn wir nicht zu den Preisträgern gehören, sind wir sehr froh, dabei gewesen zu sein, und danken den Organisator*innen für ihre Unterstützung und das wertvolle Feedback.

Biomare-Regionalmesse, 14. September 2019

Auf der diesjährigen Regionalmesse der Leipziger Bio-Supermarktkette „Biomare“ durfte sich das NatürLicht erneut den interessierten Leipzigerinnen und Leipzigern zeigen. Es wird Zeit, dass es das umweltfreundliche Teelicht zu kaufen gibt. Das ausnahmslos positive Feedback motiviert uns, die letzten Hürden noch zu nehmen. Wir danken allen Biomare-Mitarbeiter*innen für ihre Unterstützung und die Möglichkeit, unser Produkt zu präsentieren.

Lichtfest in Leipzig, 9. Oktober 2019

Mit 5.000 Teelichtern beteiligte sich NatürLicht am diesjährigen Lichtfest in Leipzig. Sein Marktdebüt hätte für das neue umweltfreundliche Teelicht nicht besser gewählt sein können: zum 30. Jahrestag der von Leipzig ausgehenden Friedlichen Revolution. Wir freuen uns sehr, dass das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Handeln immer mehr in den Blick der Gesellschaft rückt.